Hans-Jürgen

Kälteanlagenbauer

Geb.: 1981

Seit 1996 in unserem Hause
tätig.

 

 

Zertifikate:


Schulung, Brandschutz SHK

Schulung über baulichen Brandschutz:

Gesetzesgrundlagen Musterbauordnung (MBO)
Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR/LAR)
Feuerwiderstandsklasse nach DIN 4102
Abschottungsprinzipien
Anwendung/Montagenormen von Brandschutzprodukten

Geschult und informiert nach den Bestimmungen gemäß dem Stand der Technik zu arbeiten und
die ihm unterstehenden Mitarbeiter nach diesen Bestimmungen zu unterweisen



Planer- und Monteurschulung

Wo: ACE Klimatechnik GmbH

Teilnahme an den zweitägigen Airwell-Seminar zum Planen und Montieren



Zertifizierung zum Servicetechniker im Bereich "Modulare Kochtechnik"

Wo: NordCook - Werksvertretung für ZANUSSI professinal

Bestätigung für die Schulung, zur Installation, Inbetriebnahme und Wartung für die Produktgruppe "Modulare Kochtechnik".



Zertifizierung zum Servicetechniker im Bereich "Spültechnik und Heißluftdämpfer"

Wo: NordCook - Werksvertretung für ZANUSSI professinal

Bestätigung für die Schulung, zur Installation, Inbetriebnahme und Wartung für die Produktgruppe "Spültechnik und Heißluftdämpfer".



Intensiv-Schulung Premix, Postmix

Wo: IMI Cornelius Deutschland GmbH

Bestätigung für die erfolgreiche Teilnahme an der Premix, Postmix - Schulung mit folgenden Schwerpunkten:

  • PEM/POM-Ausschanktechnik
  • Funktionsweise und Einsatz von Druckminderern und deren Sicherheitsventilen
  • Prüfung und Hygiene von Schankanlagen
  • Sicherheitsanforderungen an Schankanlagen
  • Gesetzliche Anforderungen



Zertifikat der Kategorie I der BIV (Bundesinnungsverband des deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks)

Wo: Innung für Kälte- und Klimatechnik München /Obb.

Verleihung des Zertifikates der Kategorie I gemäß

  • Artikel 5 Verordnung (EG) Nr. 842/2006
  • Verordnung (EG) Nr. 303/2008
  • §5 der ChemKlimaschutzV.

 

Folgende Tätigkeiten dürfen gemäß Artikel 4 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 303/2008 an Kälteanlagen und Wärmepumpen, die bestimmte fluorierte Treibhausgase enthalten, durchgeführt werden:

  • Dichtheitskontrolle
  • Rückgewinnung
  • Installation
  • Instandhaltung oder Wartung



Hygieneschulung Kategorie B nach VDI 6022


Wo: TÜV Süd Akademie München

- Bedeutung und Notwendigkeit der Hygiene beim Betrieb von RLT-Anlagen
- Grundlagen des Aufbaus von der Funktion einer RLT-Anlage
- Wartung von RLT-Anlagen
- Messverfahren zur Überwachung von RLT Anlagen
- Maßgebende Gesetze, Vorschriften und technische Regeln für den Betrieb von RLT-Anlagen.


Lebensmittelhygieneschulung gemäß § 4 Lebensmittelhygiene-Verordnung

Wo: IHK Passau

- Zusammensetzung und Eigenschaften von Lebensmitteln
- Haltbarmachungsverfahren
- Lebensmittelinfektionen und -Intoxikationen
- Chemische und physikalische Hygienerisiken
- Personalhygiene und Produktionshygiene